NPO-Akademie

 

Die NPO-Akademie verbindet aktuelles Wissen aus Wissenschaft und Forschung mit der Praxis. In spezifischen NPO-Lehrgängen und NPO-Seminaren vermittelt die NPO-Akademie professionelle Kompetenzen für die Zielgruppe der Nonprofit-Führungskräfte, Expertinnen und Experten, Mitarbeitende und Neueinsteigende.  

 

Die erste NPO-Akademie (www.npo-akademie.at) wurde als eigenständiges Kompetenzzentrum der Hütter MC Management Consulting in Wien im Jahr 2005 gegründet, um zum einen der wachsenden Bedeutung von Nonprofit-Organisationen gerecht zu werden und zum anderen den ganz spezifischen Bildungsbedürfnissen der NPOs entsprechen zu können. Für die Zielgruppe der Nonprofit-Organisationen in Deutschland wurden erstmals im Jahr 2012 Seminare und Lehrgänge in Berlin und Köln veranstaltet (www.npo-akademie.de). In der Schweiz wurden erstmals im Jahr 2017 Weiterbildungen für Nonprofit-Organisationen in Zürich angeboten (www.npo-akademie.ch). Da sich Nonprofit-Organisationen immer mehr internationalisieren, bieten wir ab dem Jahr 2018 ein eigenständiges Internationales Programm für Nonprofit-Management in Frankfurt am Main in Deutschland an. Der Fokus dieses Programmangebotes zielt darauf ab, den Teilnehmenden internationale Best Practice Beispiele aufzuzeigen, sie für Spezifikas der unterschiedlichen Märkte zu sensibilisieren und NPOs Internationalisierungmöglichkeiten aufzuzeigen und Umsetzungssstrategien zu vermitteln. Um diesen Zielsetzungen entsprechen zu können, setzt sich die Trainerfakultät aus internationalen TOP-Trainern zusammen.    

 

Wir sehen den Begriff NPO (non profit Organisationen = nicht gewinnorientierte Organisationen) als Oberbegriff für alle Rechtsformen von Organisationen (z.B.: Vereine, gemeinnützige Stiftungen, gemeinnützige GmbHs), deren primäre Aufgabe die Verwirklichung eines bestimmten Sachziels ist. Dies können verschiedenste Anliegen zum Beispiel in den Bereichen Soziales, Kultur oder auch Sport sein. Gemeinsam ist den Organisationen, dass sie ihre Tätigkeit ohne Gewinnerzielungsabsicht verfolgen und etwaige Gewinne nicht an die Eigentümer oder Vereinsmitglieder ausgezahlt werden. Verbände und NGOs sind ebenfalls Nonprofit-Organisationen.

 
Das Programm der NPO-Akademie umfasst Lehrgänge und Seminare für Vereine und Nonprofit-Organisationen. Die NPO-Akademie richtet sich an Aus-, Fort-, und Weiterbildungsinteressierte von Vereinen und NPOs, deren Träger

 

  • soziale (z.B. Hilfsorganisationen, Wohlfahrtsinstitutionen),
  • soziokulturelle (z.B. Sportvereine, Kulturinstitutionen, Kirchen),
  • politische (z.B. Natur-, Umwelt-, Tierschutzorganisationen),
  • verwaltungsnahe Organisationen (Kammern u.ä.) oder
  • andere Ausrichtungen

 

umfassen.