Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung: Mehr Wirkung durch Einsatz von Filmen (Videos) in der NPO-Kommunikation
Termin: 19.10.2017
Ort: Berlin
Kurzinformation:
  • Die Teilnehmenden lernen für verschiedene Zwecke, Zielgruppen und Kanäle einen Film zu planen. Sie werden mit der Bandbreite der filmischen Gestaltungsformen, den Einsatzmöglichkeiten (Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, uvm), Wirkweisen und Kosten vertraut. Sie können beurteilen, wofür der Einsatz von Filmen am sinnvollsten ist, wie Filme effizient und ggf. selbst produziert werden können und was einen wirkungsvollen Film ausmacht. 

 

  • Ihre Trainerin, Kathrin Anderson, ist Filmemacherin mit Fundraising-Ausbildung. Sie hat mehr als 20 Jahre in der aktuellen Berichterstattung als TV-Journalistin gearbeitet. Mittlerweile hat sie sich auf die audiovisuelle Kommunikation für NPO spezialisiert. Sie berät verschiedene bundesweite tätige Organisationen wie die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen und realisiert Filme für Bundesministerien zu gesellschaftlich relevanten Themen wie Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt oder Inklusion.

 

  • Sie erhalten eine praxisgerechte Aufbereitung des Themas und erwerben umsetzbares Know-how für wirkungsvolle Kommunikation durch den Einsatz von Videos. Die Kleingruppenstruktur (max. 14 Teilnehmenden) ermöglicht eine individuelle Betreuung durch den Trainer und zusätzlichen Praxis-Input für Ihre Non-Profit Organisation.
Kursprogramm:

NPO-Videos Berlin NPO-Videos_Berlin.pdf (289,8 kB)

Kontakt: Sollten Sie Fragen zu diesem Kurs oder zu Fördermöglichkeiten haben, rufen Sie uns bitte unter +49 (30) 920383 9994 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an office@npo-akademie.de
Anmeldung: Kursanmeldung

Zurück