Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung: Digitales Storytelling mit Zielgruppen-Segmentierung
Termin: 19.09.2017
Ort: Köln
Kurzinformation:
  • Sie erhalten einen Überblick über gängige Methoden für die Entwicklung emotionaler Geschichten über die eigene Arbeit bzw. deren digitale Aufbereitung. Sie lernen den effizienten Einsatz von Zielgruppen unter modernen digitalen Vermarktungsmöglichkeiten kennen (für Newsletter, Social Media, Landingpages und Influencer).

 

  • Ihr Trainer, Mag. (FH) Florian Bolka ist Abteilungsleiter für Digitale Mobilisierung bei Greenpeace in Zentral- und Osteuropa mit Sitz in Wien. Sein Hintergrund liegt im Multimedia-Design- und Programmier-Bereich. Er war zuvor etwa für die Werbeagentur PKP BBDO, die Architekten Coop Himmelb(l)au, das Museum Ars Electronica oder Siemens tätig. Er hält regelmäßig im In- und Ausland Vorträge, Seminare und Workshops zu den Themengebieten Digitales Storytelling, Online-Mobilisierung und Online-Projektmanagement.

 

  • Sie erhalten eine praxisgerechte Aufbereitung des Themas und erwerben NPO-spezifische Kenntnisse über die digitale Kommunikation mit Zielgruppen-Segmentierung. Die Kleingruppenstruktur ermöglicht eine individuelle Betreuung durch den Trainer und zusätzlichen Praxis-Input für Ihre Non-Profit Organisation.
Kursprogramm:

Digitales Storytelling Köln Digitales Storytelling_Köln.pdf (289,1 kB)

Kontakt: Sollten Sie Fragen zu diesem Kurs oder zu Fördermöglichkeiten haben, rufen Sie uns bitte unter +49 (30) 920383 9994 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an office@npo-akademie.de
Anmeldung: Kursanmeldung

Zurück