Fördermöglichkeiten

Neben den bundesweiten Förderungen, werden in fast allen Bundesländern Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Beschäftigte von verschiedenen Förderstellen finanziell unterstützt.

 

Untenstehend finden Sie Informationen über Möglichkeiten, wie Sie Ihre Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen fördern lassen können. Sollten Sie weitere Fragen zu Förderungen im Hinblick auf unsere Seminare und Lehrgänge haben, kontaktieren Sie bitte:

 

Dr. Helmut Hütter, NPO-Akademie

Tel: +49 (0) 30 920 383 9994

Mobil: +49 (0) 174 18 273 66
E-Mail: office@npo-akademie.de

 

 

 

Förderungen auf Bundesebene

 

Bildungsprämie des Bundes - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: http://www.bildungspraemie.info

 

 

Förderungen auf Landesebene

 

Baden-Württemberg

 

Bildungszeit - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

 

Förderprogramm Fachkurse - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.esf-bw.de

 

 

Bayern

 

Leider kein Bildungsurlaub/keine Bildungsfreistellung gesetzlich möglich

 

 

Berlin

 

Bildungsurlaub - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

 

Brandenburg

 

Bildungsfreistellung - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

Bildungsscheck- Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.masgf.brandenburg.de

 

 

Bremen

 

Bildungsurlaub - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

 

Hamburg

 

Bildungsurlaub - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

Weiterbildungsbonus - www.weiterbildungsbonus.net

 

 

Hessen

 

Bildungsurlaub - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

 

Qualifizierungsscheck- Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.wb-hessen.de

 

 

Mecklenburg-Vorpommern

 

Bildungsfreistellung - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

 

Bildungsscheck für Unternehmen - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.weiterbildung-mv.de

 

 

Niedersachsen

 

Bildungsurlaub - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

 

Innovative berufliche Bildung - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.nbank.de

 

 

Nordrhein-Westfalen

 

Bildungsurlaub - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

 

Bildungsscheck- Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.mais.nrw, www.weiterbildungsberatung.nrw

 

 

Rheinland-Pfalz

 

Bildungsfreistellung - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

 

Qualischeck- Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.esf.rlp.de

 

 

Saarland

 

Bildungsfreistellung - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

 

Sachsen

 

Leider kein Bildungsurlaub/keine Bildungsfreistellung gesetzlich möglich

 

 

Weiterbildungsscheck individuell - www.sab.sachsen.de

 

Weitere Informationen: www.bildungsmarkt-sachsen.de

 

 

Weiterbildungsscheck betrieblich - www.sab.sachsen.de

 

Weitere Informationen: www.bildungsmarkt-sachsen.de

 

 

Sachsen-Anhalt

 

Bildungsfreistellung - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

 

Zuschuss zur Qualifizierung von Beschäftigten - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.ib-sachsen-anhalt.de

 

 

Weiterbildung direkt - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.iwwb.de

 

 

Schleswig-Holstein

 

Bildungsfreistellung - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

 

Zukunftsprogramm Arbeit - Informationsblatt

 

Weitere Informationen: www.ib-sh.de

 

 

Thüringen

 

Bildungsfreistellung - Informationblatt

 

Weitere Informationen: www.bildungsurlaub.de

 

 

 

Steuerliche Absetzbarkeit von Bildungsmaßnahmen

 

Die steuerliche Absetzbarkeit von beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen richtet sich sowohl nach dem Kontext der Bildungsmaßnahme für die KursteilnehmerIn als auch nach den individuellen finanziellen Verhältnissen der KursteilnehmerIn.

 

Ihr Steuerberater gibt Ihnen genaue Auskunft über Ihre individuelle Situation. Erste Informationen können Sie unserem Informationsblatt entnehmen.

 

Informationsblatt